Was versteht man unter Structuring?

Die Methode des „Smurfing“ wird mitunter auch mit dem „Structuring“ kombi­niert. Da­bei werden Beträge / Vermögenswerte nicht nur in kleinere Teile ge­schrumpft, son­dern auch noch verschiedenen Personen / Unternehmen zugewiesen. Dieser Schritt er­schwert das Erkennen von Zusammenhängen und ver­wischt allfällige Pa­pierspuren. So kann etwa das Verwenden unterschiedlicher Un­ternehmensstruktu­ren unter dem glei­chen wirtschaftlichen Berechtigten als Möglichkeit des Structuring genannt wer­den. Ebenso fällt der Einsatz von Finanza­genten und Stroh­leuten in diese Kategorie.

Beide Methoden können in allen Phasen der Geldwäsche eingesetzt werden. Struc­turing kommt insbesondere in der Phase des Layering zur Anwen­dung.